♥-lich Willkommen!

 

Die Kinderhilfe Uganda e.V. macht sich für die Nöte, Anliegen und Rechte von Waisenkindern in Uganda stark. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Betreuung und Bildungsförderung von Mädchen und Jungen sowie benachteiligten Familien. Wir fördern die St. Joseph School und die Crown Star Junior School in Masaka. Hier werden auch zum Teil Schüler und Schülerinnen betreut, die Waisen sind. Diese Waisen betreuen wir als Patenkinder. Zur Zeit sind ca. 90 Patenschaften vermittelt.

Außerdem fördern wir in Zusammenarbeit mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Wiehl Projekte des Ikirah Education Center, der zudem auch von der UNESCO unterstützt wird.

Weitere Unterstützung in Form von Mikrokrediten gewähren wir Frauen, die aus verschiedensten Gründen keiner Erwerbstätigkeit nachgehen können. Sie haben z.B. Kinder von Verwandten aufgenommen, die beide Eltern zum Teil durch Aids verloren. Mit diesem Kredit bauen sie sich eine Existenz auf.

2018 bekamen wir für 20 Jahre ein Gelände zur Verfügung gestellt, wo Nutzpflanzen und Bäume angepflanzt wurden. Der Erlös der Ernte kommt wiederum den Kindern zu gute.

Um den Mädchen in den betreuten Schulen und unseren Patenkindern einen durchgängigen Schulbesuch zu ermöglichen, auch wenn sie ihre Tage haben, werden regelmäßig sogenannte AFRI-Pads verteilt. Das sind waschbare Binden, die vor Ort gekauft werden.

Unser aktuelles Projekt, ist der Bau eines Waisenhauses.

Neugierig geworden?

Zu allen Themen finden Sie rechts in der Leiste nähere Informationen. Auch über unsere regelmäßigen Besuche vor Ort sind entsprechende Fotogalerien hinterlegt.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich und finanzieren auch die Reisen nach Uganda selber. Das heißt, alle Spenden kommen fast 1:1 unseren Projekten zu gute.

Sie möchten ebenfalls Mitglied werden? Klicken Sie einfach hier!